Aufgaben & Ziele des Fördervereins Bergisches Freilichtmuseums

 

 

Seit der Gründung des Vereins der Freunde und Förderer des Bergischen Freilichtmuseums Lindlar im Jahre 1988 haben die Mitglieder ihre Hauptaufgabe nicht aus den Augen verloren:

 

Die Unterstützung des
Bergischen Freilichtmuseums Lindlar

 

Was so einfach klingt, bedeutet eigentlich noch viel mehr. Es bedeutet Arbeit und Engagement, Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen. Es bedeutet aber auch neue Menschen kennen lernen, Freunde mit den gleichen Interessen finden, sich einsetzen für die Erhaltung und Weitergabe von historischem und ökologischem Wissen.

 

Die Aufgaben und Ziele des Vereins

Aufgaben

  • finanzielle Unterstützung z.B. durch das Sammeln von Spenden
  • Sachspenden wie etwa der Zukauf von Tieren, Geräten, etc.
  • Mithilfe bei Museumsfesten, Großveranstaltungen, ect.: Verkauf von Essen und Getränken
  • Dokumentation von Geschehnissen rund ums Museum in Form des „Freilichtblicks“


Ziele

  • Verbesserung und Vergrößerung des Bergischen Freilichtmuseums durch finanzielle und tatkräftige Unterstützung
  • Zusammenführen von Menschen mit dem Interesse, die Geschichte und Arbeitskultur des Bergischen Landes zu erhalten, darzustellen und weiterzugeben.
Eingang

Der Eingangsbereich des Museums

 

Innenraum der Eingangshalle

Der Innenraum der Eingangshalle

 

Lingenbacher Hof
Blick auf den "Lingenbacher Hof"