Veröffentlichungen

Freilichtblick

Bestelladresse

Bergisches Freilichtmuseum
Unterheiligenhoven 5
51789 Lindlar

E-Mail: anja.gruenhage-tischhaeuser@lvr.de

Verkaufspreis 4,50 Euro zzgl. Versandkosten


PDF-Download (ca. 9 MB)

Inhaltsübersicht Heft 20

  • Krieg und Licht: Eine Ausstellung über die Elektrifizierung des ländlichen Raumes um 1914
    Versetzung unter Spannung: Ein Trafoturm zieht um
  • Wege in die Moderne: Die Eröffnung von Gut Dahl aus Wülfrath
  • Freilichtmuseum oder Abbruch? Die Hermesdorfer Schule braucht Ihre Unterstützung!
  • Haus Schürfelde: Ein Hallenhaus für das Bergische Freilichtmuseum
  • 25 Jahre Förderverein des Bergischen Freilichtmuseums
  • Märchenhaftes Freilichtmuseum
  • Neues von der Steinbruchbahn
  • Kulturerbe online: Das neue Portal Alltagskulturen im Rheinland
  • Ein Tag in der Museumsherberge
  • Wohnen im Museum: Die Museumsherberge im Gut Dahl
  • Die Wasserpumpstation der Preußischen Eisenbahndirektion Elberfeld: Künftiges Museumsgebäude mit unbekannter Pumpentechnik
  • Äepelsferien: Ein Fest rund um die Kartoffel
  • Blumenstrauß, Mutterkreuz, Frauendemo: Aspekte des Muttertages im 20. Jahrhundert
  • Die ganze Welt im Kinderzimmer: Sammelbilder aus den Beständen des LVR-Freilichtmuseums Lindlar
  • Die St. Rochus-Kapelle in Kemmerich
  • Biergeschichten
  • Mahlen, Schmieden, Strom erzeugen zwischen Erft, Wupper und Sieg: Das Projekt „Mühlenregion Rheinland“
  • SIEBEN+schöpfung.tage.mensch! Interaktive Erlebnisausstellung zur Schöpfung(-sgeschichte)
  • Heimatmuseum der Schloss-Stadt Hückeswagen: Neugestaltung zum fünfzigjährigen Bestehen
  • Das Bergische Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe und seine Neukonzeptionierung 2014 bis 2016
  • Von Hornrichtern und enthornten Rindern: Eine kleine Ästhetik der Kuh
  • Noch krähen sie … extrem gefährdete Hühnerrassen im Lindlarer Freilichtmuseum
  • Neues vom Büchermarkt
  • Rückblick 2012 / 13
  • Rezept Tante Clar


PDF-Download (ca. 6 MB)

Inhaltsübersicht Heft 19

  • „Textile Wege“: Die neue Dauerausstellung im Müllershammer
  • Die Steinbruchbahn im LVR-Freilichtmuseum Lindlar: Ein ehrenamtliches Netzwerkprojekt
  • „Zauberhafte Straßenflöhe“: „Kleinwagen Wunderzeit“ im LVR-Freilichtmuseum Lindlar
  • Eine kurze Geschichte des Abfalls im Bergischen Land
  • Haus Hilden: Ein kleines Haus kann viel erzählen
  • „Wir lassen das Kirchlein im Dorf!“ - Ein ehrenamtliches Bauprojekt
  • „Wasserwege“: Ein Themenpfad im LVR-Freilichtmuseum Lindlar
  • Kalter Haushaltshelfer: der Eisschrank
  • Das „Büdchen“ aus Wermelskirchen
  • „Geballtes“ Bauwissen
  • „Himmelfahrt & Aschenkreuz“ – Kirchenfeste spielend verstehen!
  • Fäden – Ketten – Bänder: Aspekte von Frauenarbeit in den Bandwebereien
    des Bergischen Landes im 19. und 20. Jahrhundert
  • Die Kapelle „Frauenhäuschen“ in Lindlar
  • Der Verein wächst! Die 1500. Mitgliedschaft im Förderverein
  • „Selbst Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen!“ – Bierbrauseminar im Freilichtmuseum
  • Unterwegs mit dem Förderverein
  • Energie tanken – BELKAW stiftet Fahrradladestation
  • metabolon – Von der Deponie zum Lehr- und Forschungszentrum
  • Das Bergische Wanderland
  • Neues vom Büchermarkt
  • Rückblick 2008 bis 2011: Ereignisse rund ums Museum
  • Rezept Tante Clara
  • Die Autorinnen und Autoren dieser Ausgabe

Freilichtblick 18

PDF-Download (ca. 5 MB)

Inhaltsübersicht Heft 18

Pflanzenschätze im Museum - Der Archegarten bei Hof Peters
  • Wie man aus Lumpen Geld macht
  • Neue Projekte für das Museum
  • "Jahr der Not"
  • "Kaffee: Kulturgeschichte und Fairer Handel"
  • Bismark Zweiradgschichte
  • Mit Volldampf voraus!
  • Neue Aufgaben für altes Wissen
  • Die Bergische Gartenarche
  • Neu: Archegarten im Museum
  • Bergische Gartenarche
  • Eichenzaunpfähle
  • Insektenschutz im Bergischen Freilichtmuseum
  • Festival der Sinne
  • Störfaktoren im Museum
  • Apfelwein-Seminar
  • Eine Landschaft wird unsichtbar
  • Dröppelmina und Koffedrenken
  • Alte Obstsorten im Bergischen Land
  • Die Entwicklung von Milchverarbeitung und Milchhandel
  • Anwalt unserer Heimat
  • Projekt :metabolon
  • Rezept Tante Clara
  • Vom versteinerten Pferdchen bis zur verhüllten Festtafel
  • Rückblick
  • Jahresrückblick 2008


PDF-Download
(ca. 3 MB)

Inhaltsübersicht Heft 17

Gründung und Aufbau des Bergischen Freilichtmuseums

  • Leben mit Rauch und Ruß -
  • Mundart im Freilichtmuseum
  • Wieder aufgebaut -
  • Das Bergische Land von A bis Z -
  • Zum Neubau des Eingangsgebäudes
  • Wie sieht die mittelfristige Zukunft des Bergischen Freilichtmuseums aus?
  • UNESCO-Auszeichnung
  • Eine Ausstellung historischer Adventskalender im Bergischen Freilichtmuseum
  • Schnecken. Der Feind in meinem Beet
  • "Volldampf voraus!" -
  • Dampfmaschinen-Modell Ausstellung
  • "Aus die Maus. Mäuse, Menschen, Mausefallen"
  • Jrön un Jedön
  • Versponnen und verdreht -
  • Tempo, Tempo -
  • Fotosammlung König
  • Von Landleuten, Kohlenbrennern und Maurern
  • Homo ludens
  • Bevor der Kühlschrank kam
  • Ferienprogramm im Freilichtmuseum
  • Kreativ AG der Gesamthauptschule Lindlar
  • Vom Korn zum Brot
  • Allgäu - Exkursion
  • Selbst gebraut
  • Tagesexkursion des Fördervereins 2006
  • Rezept Tante Clara
  • Buchbesprechung
  • Rückblick auf ein Jahr Waldschule Schloss Heiligenhoven
  • Rückblick
  • Jahresprogramm 2007


PDF-Download
(ca. 5 MB)

Inhaltsübersicht Heft 16

  • Jahre der Not - Lindlar 1945 - 1949
    Eine Ausstellung des Bergischen Freilichtmuseumsim Schloss Heiligenhoven
  • LebensGeschichten hören, ZeitZeugenerzählen
    Interviews zur Ausstellung "Jahre der Not - Lindlar 1945 - 1949"
  • Lindlarer Nachkriegsleben im Spiegel der Presse
  • Schule in derNachkriegszeit
  • WilhelmWieler - Erinnerungen an ein nie vergessenes Erlebnis auf den Rheinwiesen
  • Aus dem Museum
  • PS & Pedale im Bergischen Freilichtmuseum Lindlar
    - Treffen und Ausstellung historischer Zweiräder -
  • Wiederaufgebaut: DasWohnhaus ausWindeck-Hoppengarten
  • Kohlenmeiler und Kalkofen restauriert
  • Waldschule SchlossHeiligenhoven
  • Schule und Museum im Handlungsfeld "Umweltbildung"
  • Planungen für die Zukunft - Ideen für die weitere Gestaltung des Bergischen Freilichtmuseums
  • Aus der Geschichtswerkstatt
    Stand und Entwicklung einiger Wirtschaftszweige in der
    2. Hälfte des 19. Jh. in der Gemeinde Lindlar
  • Mundart
    De Rees van dän sibben (On-)Jlöcksraaven noh Unjarn
  • Förderverein
    Jahresexkursion des Fördervereins in dieSchweiz
  • Rezept
    Bei Tante Clara in den Topfgeguckt
  • Rückblick
    Ereignisse rund ums Museum2004/2005


PDF-Download
(ca. 5 MB)

Inhaltsübersicht Heft 15

  • Nach Redaktionsschluß ...
  • Verabschiedung von Museumsdirektor Dipl. Ing. Haas
  • "Der Gang nach oben" - Eröffnung des Obergeschosses der Gaststätte Römer
  • "Steinreich im Bergischen" - Welt der Mineralien und Kristalle
  • Mit "Quarz & Co" auf Entdeckungsreise in die Welt der Steine. Eine Mitmach-Ausstellung für Kinder auf Schloss Heiligenhoven
  • "Kohle, Kalk und Korn" - Brennwoche im Bergischen Freilichtmuseum
  • Der Kruutwösch. Schutzkrautweihe am 15. August, dem Fest Maria Himmelfahrt
  • "Advent im Museum" - Weihnachtliches in alten Scheunen und Häusern
  • Tahresexkursion des Fördervereins
  • Van der Burei
  • Nistkästen im Park von Schloß Heiligenhoven
  • "Ab auf die Insel"
  • Bei Tante Clara in den Topf geguckt
  • Besondere Gäste - besondere Ereignisse im Bergischen Freilichtmuseum 2003
Freilichtblick Titelbild

PDF-Download
(ca. 4 MB)

Inhaltsübersicht Heft 14

  • 1/2 Stuber von 1794
  • Vorwort
  • Als in Lindlar noch die Kalköfen brannten
  • Ein fast vergessenes Handwerk: Kalkbrennen im Bergischen Freilichtmuseum
  • "Volldampf voraus": Drittes internationales Dampf- und Treckertreffen im Bergischen Freilichtmuseum
  • Mit Warndreieck, Heizung und Lautsprecheranlage: Die neue Postkutsche des Bergischen Freilichtmuseums auf Jungfernfahrt
  • AIMA-Generalkonferenz und Tagung CIMA XIII im Bergischen Freilichtmuseum
  • Landwirtschaft im Land der Magyaren: Jahresexkursion 2002 des Fördervereins nach Ungarn
  • "Keppeler Kenger"
  • "Bergbau im Bergischen Land"
  • Europäische Woche in Lindlar
  • Bei Tante Clara in den Topf geguckt
  • Besondere Gäste - besondere Ereignisse im Bergischen Freilichtmuseum 2001/2002 Jahresprogramm des Vereins der Freunde und Förderer des Bergischen Freilichtmuseums e.V. 2003

Inhaltsübersicht Heft 13

  • Ein neuer Vorsitzender - ein erstes Vorwort
  • Generationswechsel beim Förderverein des Bergischen Freilichtmuseums
  • Neues aus dem Bergischen Freilichtmuseum
  • Vom Bau
  • Die Seilerei Schaukowski aus Wipperfürth
  • Das Porträt: "Vom Ata-Girl zur Seiler-Frau"
  • Die „Gaststätte Römer" und der "Lingenbacher Hof"
  • Ein neues Werkstatt- und Depotgebäude
  • Alte Handwerkstechniken im Museum
  • Unternehmen Umzug: vom Amtsgericht ins Schloss
  • Von Fauna und Flora
  • Erhalten durch Aufessen
  • Nicht nur zur Ausstellung: Alte Haustierrassen im Museum
  • Artenschutz im Bergischen Land
  • Von Festen und "Events"
  • Von Kräuterkränzen und Teufelsrippchen - Johannisnacht
  • "Volldampf voraus" - 2. internationales Dampf- und Treckertreffen
  • Heilige Männer im Bergischen Freilichtmuseum
  • Total beknackt: "Männer mit Biss" auf Schloss Heiligenhoven
  • Buntes Markttreiben auf Schloss Heiligenhoven
  • Von Kleinen und Großen
  • Museumspädagogische Aktivitäten im neuen Jahrtausend
  • Neue Wege in der Museumspädagogik
  • Von Ehrungen und Preisen
  • Naturpark Bergisches Land
  • Der Museumsdirektor: 25 Jahre im Öffentlichen Dienst
  • Aus der Arbeit des Fördervereins
  • Der Lindlarer Maler Karl Mausbach
  • "De Miss on de Muus"
  • "Kehrt mit seinem Segen ..."
  • Johann Breidenaßel zum 100. Geburtstag
  • Sagen vom Neuenberg
  • Tante Clara in den Topf geguckt
  • Fern-Blicke
  • Tagesexkursion nach Jülich
  • Museen und Landschaft satt: Jahresexkursion zum Bodensee
  • Rück-Blicke
  • Besondere Gäste - besondere Ereignisse im Bergischen Freilichtmuseum
  • Aus-Blicke
  • Termine des Fördervereins für das Jahr 2002

Inhaltsübersicht Heft 12

  • Nach Redaktionsschluß
  • Vorwort des Vorsitzenden
  • "Unverzichtbare Geschichtsspuren"
    Wir gratulieren Dr. Ernst Zinn zürn 70. Geburtstag.
  • Ein Jahr "am Netz"
  • Die Eröffnung des Bergischen Freilichtmuseums am 29. Mai 1998
  • Festrede des Museumsdirektors Dipl.-Ing. Hans Haas
  • "Dampf-Kraft"
    Das Dampffest am 4. und 5. Juli 1998
  • Bergische Museums-Lesung
  • Erntedankfest im Bergischen Freilichtmuseum
  • Feurige Ungarn, feudale Kutschen und feine Pferde
    im Bergischen Freilichtmuseum
    3. Bergische Museumswochen: "Pferd und Wagen"
  • Neues aus der Arbeit des Bergischen Freilichtmuseums
  • Einweihung der Gaststätte Römer
  • "Brettern was das Zeug hält" - Das Sägegatter aus Hackenbroich
  • Die Scheune aus Rösrath-Großhecken
  • Die "Kutschensammlung Graf von Nesselrode"
  • Abbrand eines Feldbrandmeilers
  • Lehmbau im Bergischen Freilichtmuseum
  • Zugpferde und Fahrkühe im Bergischen Freilichtmuseum
  • Apfelsaft von bergischen Obstwiesen
  • Vermittlung im Bergischen Freilichtmuseum: Der Informationsdienst
  • Seminare im Bergischen Freilichtmuseum - Ein Beitrag zur Agenda 21
  • Ansprechpartner für jeden Besucher
    Der Info-Dienst des Bergischen Freilichtmuseums
  • Multimedia und Museum
    Neue museumspädagogische Wege
  • Aus der Arbeit des Fördervereins
  • Uus da Ziet, wo fer noch sällever j'eschlacht hant
  • Hand- und Spanndienste in Lindlar
  • Schweineliebe
  • Tante Claras Rezept
  • Sagen vom Neuenberg
  • Das Portrait:
  • "Eine spannende Zeitreise"
    Reny Kern, Hauswirtschafterin
  • RÜCK-Blick
  • Besondere Ereignisse und Gäste im Bergischen Freilichtmuseum
  • Termine des Fördervereins für das Jahr 2000

Inhaltsübersicht Heft 11

  • Grußworte
  • Zum Jubiläum ein Geschenk
  • Personalia der Vorstands- und Beiratsmitglieder
  • Mitgliederliste
  • Rückblick
  • Übersichtsplan
  • Zur Konzeption des Bergischen Freilichtmuseums
  • Ehrenamtliche Arbeit und finanzielle Leistung
  • Exkursionen des Fördervereins
  • Alte Nutztierrassen im Bergischen Freilichtmuseum
  • Natur und Kultur
    Ökologie im Bergischen Freilichtmuseum
  • Handwerk und Bautechnik
    Die ökologische Komponente historischer Bauweisen
  • Das Bergische Freilichtmuseum - Lernort für Ingenieure
  • Pflanzen am Wegrand
  • Wir fertigen eine Frühlingsflöte
  • Lank on Lück - Heibach laufen. Heibach laufen ...
  • Sagen rund um den Neuenberg
  • Von den alten Hofes- und Lehnsgerichten
    in der Gemeinde Lindlar
  • Die feierliche Eröffnung
    des Amtsgerichtsgebäudes Lindlar im Jahre 1902
  • Ein bergisches Festmahl
  • Der weitere Ausbau des Bergischen Freilichtmuseums

Inhaltsübersicht Heft 10

  • Nach Redaktionsschluß
  • Vorwort
  • Die Translozierung der Gaststätte Römer aus Wuppertal
  • Dröppelminna, Landsknechte und Landwirte Kutschen und
    Kaffeetafel - Das Bergische Museumsfestival 1997
  • Ländliche Innenräume in Europa" - Ausstellung mit Photo-
    graphien von Martin Rosswog europaweit unterwegs
  • Hof Peters feierlich eröffnet
  • Der Aufbau der Stellmacherwerkstatt Heinrich Bosbach
  • Ökologische Seminare im Bergischen Freilichtmuseum
  • Ein Parkplatz für das Bergische Freilichtmuseum
  • Ein Marketing-Konzept für das Bergische Freilichtmuseum
  • Die Bekämpfung der Wühlmaus
  • Die Devonfloren des Bergischen Landes
  • „Hausforschung im Bergischen Land und dem angrenzenden
    Westfalen"- Tagung des Arbeitskreises für Hausforschung im
    Rheinland in Lindlar am 17. /18.10.1997
  • Neuerscheinungen
    Zimmerarbeiten an historischen Fachwerkbauten
    Obstbau im Bergischen Land
    Lebensraum aus Menschenhand
  • Das Porträt
    Depotverwalter Stefan Rüßmann
  • Fern-Blick
    Jahresexkursion des Fördervereins zu den Freilichtmuseen
    Hamburg-Harburg und Kiel-Molfsee und dem Tierpark
    Warder
  • Rück-Blick
  • Ein bergisches Rezept: Bergische Reibekuchen
  • Register der Hefte 1-9

Inhaltsübersicht Heft 9

  • Altes Amtsgericht / Rheinlandtaler
  • Ein Museum auf dem Weg
  • Leben und Arbeiten im Bergischen Freilichtmuseum
  • Historische Nutztierrassen des Bergischen Landes
  • Die Translozierung der Schmiede Anhalt
    aus Lindlar-Linde ins Bergische Freilichtmuseum
  • Die Gaststätte Römer aus Wuppertal-Sandfeld
  • Lehmbau und Fachwerkrestaurierung
    Seminarwoche im Bergischen Freilichtmuseum
  • "Vom Himmelsboten zum Werbeträger"
  • Einblicke in Innenräume
  • Sammlung Friedhelm König für das Freilichtmuseum
  • "...denn jede Straße führt ans End' der Welt'".
    Beiträge aus der Geschichtswerkstatt zu Straßen
    und Wegen rund um Lindlar
  • Warum auch Lindlar seine "Hohle Gasse" besaß
  • Der Hohkeppeler Wegestreit
  • Die "Alte Landstraße"
  • Freilichtmuseen im Musterländle
  • RÜCK-BLICK
  • Ein bergisches Rezept

Inhaltsübersicht Heft 8

  • ...nach Redaktionsschluß...
    Seminar: Mähen mit der Sense am 24.6.1995
  • Vorwort
    Handwerk im Museum
  • Von Tapeten und Taffetbändern:
    Das Bandweberhaus Thiemann
  • Die Feilenhauerei Irienbusch aus Lindlar
    Ihre Geschichte und die Präsentation im Museum
  • Alte Bergwerkstätigkeit im Heibachtal bei Lindlar
  • "Was macht man denn mit einem Dreschflegel?"
    Museumspädagogische Woche zu Ernte und Ernährung
    um 1920
  • Bauernmarkt im Bergischen Freilichtmuseum
  • Zur Einweihung der Scheune in den Mai getanzt
  • Vier Wochen Praktikum
    Der Weg von der Theorie zur Praxis (oder umgekehrt?)
  • Seminar: Lehmbau und Fachwerkrestaurierung
    vom 19. - 23.6.1995
    Ein Erfahrungsbericht
  • FERN-BLICK- Freilichtmuseum Bad Sobernheim
    - Rheinland-Pfalz „en detail"
  • Papiermühle Alte Dombach
  • Vom Steinbeil zur Drehbank
    Die Präsentation von Handwerksgerät und
    Handwerksgraphik des Kutschenbaus
    im Museum Achse, Rad und Wagen
  • Neuerscheinung: Mahlzeit!
  • DAS PORTRÄT: Lindlar - Münster und zurück...
    Josef Mangold im Gespräch mit Britta Schmitz,
    Volkskundlerin und Volontärin
    am Bergischen Freilichtmuseum
  • RÜCK-BLICK
  • DAS STICHWORT: Ökologischer Beirat
  • Ein bergisches Rezept

Inhaltsübersicht Heft 7

  • ... nach Redaktionsschluß ...
  • Marianne Frielingsdorf erhält den Rheinlandtaler
    "Gruben, Hütten und Hämmer im alten Lindlar"
  • Historische Landnutzung aus ökologischer Sicht
  • Zur Ökologie der bäuerlichen Kulturlandschaft
  • War die Niederwaldwirtschaft ökologisch?
    Gedanken zur Fortführung einer historischen
    Waldnutzungsform
  • „Die Bergrücken sind holzleer..."
    Die Waldschädigung durch die Köhlerei
  • Steinbrüche im Bergischen Land
    Hochschützenswerte Biotope seit Alters her?
  • "...in Folge der zufließenden Fabrikwässer längst der
    letzte Fisch gestorben..."
    Umweltbelastung durch die Papierindustrie
  • Ökologie im Bergischen Freilichtmuseum
  • DAS STICHWORT: Ökologie
  • Heilkräuter aus der Natur
    Echte Kamille (Matricaria camomilla)
    Spitzwegerich (Plantago lanceolata)
  • "Alt-Hohkeppel, Historisches und Histörchen"
  • "... daß die galge aufgerichtet worden ..."
  • FERN-BLICK: Die Papiermühle Alte Dombach - Standort des
    Rheinischen Industriemuseums
  • DAS PORTRÄT: "...so ein altes Haus atmet Geschichte..."
    Martin Becker im Gespräch mit Maurer Bernd Dues
  • RÜCK-BLICK
  • Ein bergisches Rezept
  • Neue Publikation des Bergischen Freilichtmuseums
    Barbara Salomon-Liebeck: Haus, Hof und Flur.

Inhaltsübersicht Heft 6

  • Umzug im Museum
  • Geschichtswerkstatt Lindlar
  • IM SCHATTEN DER SCHLOSSHERREN
    Der Einfluß der Adelsfamilien von
    Heiligenhoven auf Leben und Wirt-
    schaften im Lindlarer Raum
  • Die letzten Schlossherren
    Zum Stammbaum der Familie Fürsten-
    berg in Lindlar
  • Herren über Pächter und Mühlen
    Die Landwirtschaft
  • Vorrechte in Wäldern und Gewässern
    Jagd und Fischerei
  • Macht unter Tage
    Die Bergwerkstätigkeit
  • Zwischen Schloßzinnen und Kirchturm
    Der Kampf mit der Kirche
  • Auf der Seite des Rechts
    Von Hof- und Lehnsgerichten
  • Im Namen des Staates
    Funktionen der Heiligenhovener
    Adligen im Amt Steinbach und in
    der Gemeinde Lindlar
  • Museumspädagogische Woche im Bergischen
    Freilichtmuseum vom 30.8.-3.9.1993
  • Das Stichwort: Museumspädagogik
  • Museumsbrot aus Museumskorn
    Interview mit Bäckermeister Alfons Goldenstein
  • Von Brot und Backes
  • Neues aus dem Museumsgelände
  • Aus der Restaurierungswerkstatt
    Saug- und Druckspritze der Firma
    Hönig aus dem Jahre 1901
  • JAHRESPROGRAMM DES FÖRDERVEREINS
  • FERN-BLICK
  • Das Porträt: Volkskundler Dr. Josef Mangold
  • RÜCK-BLICK
  • Zwischen Wildblumen und Roten Waldameisen
    Förderverein auf dem Förderturm
  • Ein bergisches Rezept

Inhaltsübersicht Heft 5

  • ... nach Redaktionsschluß:
    Führungsdienst im Entstehen
    In der Küche von Schloß Homburg
  • ALS DIE NAHRUNG NOCH AUS DEM GARTEN KAM
  • Bäuerliche Gärten als Kulturdenkmäler
  • Gärten im Lauf der Zeit
  • Ein Gang durch den Garten des Bandweberhauses
    aus Wuppertal-Ronsdorf
  • Ein Blech als Gemüsegarten
  • "Gartenarbeit ist gesund"
  • Obstwiesen im Bergischen Land - vom Aussterben bedroht
  • Als die Nahrung auch noch aus dem Baumhof kam
  • Das Porträt: Mit grüner Schürze und Gießkanne?
  • Gärtnermeister Manfred Steffens
  • Krauter zum Heilen und Würzen
  • Die unverpackten Lebensmittel
  • Schädlinge und Nützlinge im Garten
  • Der Naturpark Bergisches Land
    Die Biologische Station Oberberg
  • Remshagen - Ort auf der Grenze
  • FERN-BLJOC... das Ecomusee d'Alsace
  • .... (Rezept)...
  • Rückblick
  • Im Blickpunkt
  • Unsere Autoren
  • Errata

Inhaltsübersicht Heft 4

  • KUTSCHE, EISENBAHN UND AUTO
    - VERKEHRSENTWICKLUNG IM BERGISCHEN LAND
  • Von den Höhenstraßen zu den Talstraßen
  • Aufstellung der "sämtlichen drey Fuß und darüber weiten
    Brücken" - archivalische Nachrichten zum Brückenbau
    im Sülztal
  • Die Bachstraße, der ursprüngliche Westzugang
    zum Dorf Lindlar
  • "Da es sich um einen echten Notstand handelt..."
    Beschwerdebriefe Lindlarer Bürger als Quelle für
    ehemalige Straßen- und Wegeverhältnisse
  • Wege rund um Scheller - Erinnerungen eines Einwohners
  • Von Fußwegen und Schuhmachern
  • 40 Jahre Museum Achse, Rad und Wagen
    Das kultur- und technikhistorische Werksmuseum
    der Bergischen Achsenfabrik Fr. Kotz & Söhne
  • Vor 80 Jahren kam die Eisenbahn
    - Lindlarer Schüler auf den Spuren des Eisenbahnbaus
    im Sülztal -
  • Eine Eisenbahn ins Bergische Land
    - Zeitleiste des Eisenbahnbaus Immekeppel - Lindlar -
  • Die Schulchronik Linde über den Eisenbahnbau
  • "Im Herbst standen die Bauern Schlange .. "
    Porträt des Bahnhofsvorstehers Wilhelm Burgmer
  • Wandertip: Auf den Spuren der Sülztalbahn
  • Eisenbahnfreunde Flügelrad
  • Mit Kutsche, Omnibus und Eisenbahn
    - Wie sich der Weg von Lindlar nach Köln verkürzt hat -
  • Vom Fahren und Tanken
    - Die ersten Autos im Ortsbild -
  • Bugatti, Citroen, Daimler, Ford & Co. 48
    Automobilbau in Köln von den Anfängen
    bis in die 1930er Jahre
  • Von der Erdstraße zur Autobahn
  • Straßenentwurf im Wandel der Zeiten, Rück- und Ausblick
  • Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg

Inhaltsübersicht Heft 3

  • Vorwort
  • DER WEILER STEINSCHEID
  • Ein Tal wird Museum
  • Was ist ein Weiler?
  • Die historische Entwicklung des Weilers Steinscheid
  • Ausgrabungen in Steinscheid
  • Ökologische Bereicherungen -
    Die Aufgabe der Ökologie im Freilichtmuseum 21
  • Bauhistorische Entwicklung - Hof Peters
  • Zum Denkmalwert von Hof Peters
  • "En Faß Kappes und 6 Zentner Eäpel"
  • Ein Nachlaßverzeichnis aus dem Jahr 1812
  • Das Porträt
    "Mit der Fünffelderwirtschaft gegen
    Krankheiten bei Pflanzen"
    Landwirtschaftsmeisterin Hilde Hocks
  • Vieler Hände Arbeit -
    Zum Wiederaufbau einer Scheune aus Much-Reinshagen
  • "Steinreich" war nur der Berg
  • Aus dem Jahresprogramm 1992
  • " ... roch man gleich die Armut"
  • Vom Flachs zum Leinen
  • Die Herren von Heiligenhoven gingen,
    und Hitler wäre beinahe gekommen ..
  • Blick über die Grenzen:
    "Beamish-Open Air Museum"
  • Rückblick
  • Der Computer führt durchs Museum ...
  • "Eierkäse" - ein altes bergisches Rezept
  • Leserbriefe


Heft leider vergreiffen!

Inhaltsübersicht Heft 2

  • Vorwort
  • Das Seilerhandwerk
  • Das Porträt
  • "Man sieht abends, was man getan hat"
  • Bauhofleiter Burkhard Zinn
  • Ein Gang durch das Museumsgelände (Teil 2)
  • "Wat heescht hie hell?"
  • Ein mundartlicher Beitrag von Dr. Josef Gronewald
  • Hückel, Husten und die Kraft von zwei PS
  • Hausforschung im Freilichtmuseum
  • "Wilhelm räumt Zweifel aus"
  • Tagesfahrt "Hammerwerke"
  • Einblick genommen
  • Ausblick: Jahresprogramm 1992
  • Museumspädagogik im Bergischen Freilichtmuseum
  • Von Scherenschleifern, Tagelöhnern und Ackerern
    Schüler erforschen Berufe Aus dem Museumsdepot
  • Der Student im Backofen
  • Seminare im Museum
  • Rückblick "Jode Öllichzaus" - ein altes bergisches Rezept
  • Vermittlung im Bergischen Freilichtmuseum: Der Informationsdienst
  • Seminare im Bergischen Freilichtmuseum - Ein Beitrag zur Agenda 21
  • Ansprechpartner für jeden Besucher
    Der Info-Dienst des Bergischen Freilichtmuseums
  • Multimedia und Museum
    Neue museumspädagogische Wege
  • Aus der Arbeit des Fördervereins
  • Uus da Ziet, wo fer noch sällever j'eschlacht hant
  • Hand- und Spanndienste in Lindlar
  • Schweineliebe
  • Tante Claras Rezept
  • Sagen vom Neuenberg
  • Das Portrait:
  • "Eine spannende Zeitreise"
    Reny Kern, Hauswirtschafterin
  • RÜCK-Blick
  • Besondere Ereignisse und Gäste im Bergischen Freilichtmuseum
  • Termine des Fördervereins für das Jahr 2000


Heft leider vergreiffen!

Inhaltsübersicht Heft 1

  • Grußworte
  • Vorwort
  • Museums-Lichtblicke
  • Ein Gang durch das Museumsgelände (Teil l)
  • Das Porträt
    "Die Linde vor dem Haus stellt sich nicht
    von alleine ein..."
    Museums-Ökologin Brigitte Trilling-Migielski
  • Jahresprogramm 1991
  • Der Förderverein wird aktiv:
    Mitgliederversammlung im Lindlarer Ratssaal
  • Engagement für das Museum: Pressemitteilung
  • Förderverein besichtigt die ersten Baustellen
    im Museumsgelände
  • "Gut Schlauch"
  • gesucht - gefunden
  • Aus dem Museumsdepot
  • Die Steinhauer in Lindlar
  • Neuerscheinung
  • "Brennesselsuppe" - ein altes bergisches Rezept